Hackschnitzelhackvorführung

22. Juli 2008, 16:01

Hack im Doppelpack

Für den Fall, dass Sie am 17. August noch nichts Konretes vorhaben: An diesem Tag findet beim Biobauern Bruckner in 3922 Großschönau von 9 Uhr ein ein Hoffest mit einer Hackschnitzelhackvorführung und anschließendem Hackschnitzelrutschen statt. Was eine Hackschnitzelhackvorführung ist, kann ich Ihnen beim besten Willen nicht sagen, aber ich finde das Wort Hackschnitzelhackvorführung eines der besten, das mir in letzter Zeit untergekommen und auf jeden Fall um Welten besser, als es das weit weniger präzise Wort Hackschnitzelvorführung je sein könnte. Erst die markante Verdoppelung des Wortes Hack macht die Hackschnitzelhackvorführung zu dem sprachlichen Kleinod, das sie ist, und allen Lesern, die darauf Wert legen, einen individuellen, ja exzentrischen Eindruck zu erwecken, denen empfehle ich, einfach das Wort "Hackschnitzelhackvorführung" im Gespräch zu verwenden. "Gehst Du heute abend mit ins Kino?" "Nein, ich bin auf eine Hackschnitzelhackvorführung eingeladen." Verfehlt seine Wirkung auf den Konversationspartner niemals.

 

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at

.