, Christoph Winder

Bad Bank

Böse Finanzinstitute

Viel ist in diesen Krisentagen von Bad Banks die Rede. Ich sage den p.t. Lesern nichts Neues, wenn ich ihnen mitteile, dass es sich dabei um die englische Bezeichnung für Banken handelt, die keine andere Funktion haben als die, faule Kredite anderer, "guter" Banken aufzunehmen und diese so finanziell zu entlasten.

"Bad bank" ist keine üble Bezeichnung für eine solche Institution, zumal ja auch schon der anlautende Stabreim Bä-Bä wie ein Ausruf des Ekels klingt, den eine Bad Bank wohl einflößt. Ich hielte es dennoch für überlegenswert, nach einer hübschen, aussagekräftige deutschen Entsprechung zu suchen: Mistbank vielleicht, Dreckbank, Schrottbank oder ähnliches. Ich hoffe, dass meine immerkreativen Leser vielleicht den einen oder anderen Vorschlag zu diesem Thema zu unterbreiten haben.

Von Christoph Winder

Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at

Mehr zum Thema Winders Wörterbuch zur Gegenwart