Spargel auf Zitronen-Rahm-Sauce mit Spaghetti

6. Mai 2009, 15:25
Zutaten für 4 Personen
300 Gramm Sauerrahm
500 Gramm grüner Spargel
400 Gramm Spaghetti
eine unbehandelte Zitrone
ein Bund Petersilie
ein halber Suppenwürfel
Salz, Pfeffer
Spargel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auf schwacher Hitze köcheln lassen, bis er weich ist.
Je nach Geschmack: Die Schale einer unbehandelten Zitrone entweder reiben oder in kleine Stücke schneiden.
Wasser zum Kochen bringen, einen halben Teelöffel Salz hinzufügen und die Nudeln darin kochen.
Unterdessen die Sauce zubereiten: Dazu wird der Rahm mit einem Suppenwürfel (pflanzlich oder Hühnerwürfel) und der Zitronenschale vermischt und auf schwacher Hitze zum Köcheln gebracht. Etwas Pfeffer beifügen. Den Saft der Zitrone darüber pressen. Gut verrühren und warm stellen, aber nicht weiter kochen.
Den fertigen Spargel zur Seite stellen.
Die Nudeln mit der Sauce vermischen und den Spargel dazu geben. (jus, derStandard.at, 7. April 2009)
Rezept zum Ausdrucken

Nudelgerichte

mehr
  • EssBar Rezept: Rigatoni mit Wodka und Räucherlachs

    Ansichtssache | 85 Postings
    Der italienische Autodesigner Giorgetto Giugiaro kochte dieses schnelle Gericht - mit von ihm designten Nudeln namens "Marille" - für Antonio Carluccio
  • Essbar Tortellini di Zucca

    77 Postings
    Die selbst gefertigten Kürbistortellini eignen sich mit brauner Butter, Parmesan oder Nüssen als Hauptspeise, mit Zucker und Zimt als Dessert