, Christoph Winder

Semi-Rugged-Standard

Ami-Robustheit beim Discounter

Samma auf Schnäppchenjagd? Ja? Und darf's vielleicht gerade ein günstiges Laptop für Draußen sein, das die p.t. Leser zu erwerben wünschen? Dann empfehle ich einen flotten Fußmarsch zur nächsten Filiale des Diskonters Hofer, welcher derzeit gerade ein "Outdoor-Notebook X 7" um schlanke 699 Euronen auf Lager hat. Was mit dem "Semi-Rugged-Standard" gemeint ist, mit dem der Hofer seinen X 7 anpreist, erschloss sich mir nicht auf Anhieb. Ich musste erst mich erst in einem Wörterbuch kundig machen, dass "rugged" nicht nur "rau", "zerschlissen" oder "holprig" heißt (in diesen Bedeutungen hatte ich das Wort im Kopf), sondern auch, nicht ganz zu den vorgenannten deutschen Entsprechungen passend, auch "robust". Daher des Rätsels Lösung: Mit einem Outdoor-Notebook X 7 haben sie ein Gerät von halbrobustem Zuschnitt in Händen, das, wenn Sie Glück haben, einen Fall auf den Küchenboden relativ unbeschadet überlebt. Sollten Sie allerdings vorhaben, ihrem Laptop auf die ganz harte Tour zu kommen und mit ihm Fußball zu spielen oder Diskus zu werfen, dann empfiehlt sich wohl eher ein X 7 vom Double-, Tripel- oder Quadrupel-Rugged-Standard.

Von Christoph Winder

Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at

Mehr zum Thema Winders Wörterbuch zur Gegenwart