, Christoph Winder

Marathon-Poker

Kartenspiel auf der Langstrecke

In der engere Auswahl für den Metaphern-Preis 2009 kommt folgende Ankündigung aus einem österreichischen Printmedium: "Das Protokoll des Marathon-Pokers: Wie die Bayern mit Härte siegten, die Kärntner alle nervten - und Pröll das Risiko seines Lebens einging". Besonders gelungen an diesem Vorspann ist die feine nähere Bestimmung des Pokers als "Marathon-Poker".

Denn: Es gibt auch Hundert-Meter-Poker, Zweihundert-Meter-Poker, Hundert-Meter-Hürden-Poker, Dreitausend-Meter-Hindernis-Poker und etliche andere Poker-Varianten mehr. Umgekehrt unterscheidet der Spielefachmann auch Marathon-Bridge, Marathon-Skat, Marathon-Tarock und Marathon-Schnapsen. Wer zu einer definitorischen Meisterleistung wie Marathon-Poker in der Lage ist?

Sie haben es erraten: Natürlich Österreich, nicht das Land, sondern die Zeitung.

Von Christoph Winder

Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at

Mehr zum Thema Winders Wörterbuch zur Gegenwart