Sportfreund

5. Februar 2010, 11:31
Fahrt filmenUm die ganze Dynamik des Wintersports adäquat widerzugeben, eignen sich Videos weitaus besser als Fotos. Doch sollte man bei der Abfahrt lieber nichts vor den Augen und die Hände frei haben. Sicherer filmt es sich da mit der Action Cam ATC5K. Die Kamera ist eigens für die Nutzung beim Outdoorsport konzipiert. Sie lässt sich an den Helm, den Arm oder das Brett selbst schnallen. Solcher Einsatz ist für das Gerät ungefährlich, da die Kamera äußerst robust und wasserdicht ist. www.oregonscientific.de
Abfahrt abfedernAuch Wintersportler werden nicht jünger: So spürt manches gereifte Ski-Ass die Abfahrten inzwischen weitaus mehr in den Knochen. Damit beim fröhlichen Wedeln die Anstrengung nicht größer wird als der Spaß, gibt es jetzt Ski Mojo. Dieses Zubehör wird an Skischuh, Unter- und Oberschenkel geschnallt und federt Erschütterungen auf der Piste ab. Damit soll laut Hersteller den Beinen beim Fahren Belastung abgenommen werden, ohne dass die Stabilität beeinträchtigt wird. So kommt man wieder etwas leichter den Berg runter. www.ski-mojo.com
Wams wärmenWintersport braucht Schnee, und Schnee braucht Frost. So ist Kälte meist die unangenehme Begleiterscheinung des Skifahrens. Sich dessen bewusst, kann man vorsorgen und sich die LTD Heated Document Jacket anziehen. Die Winterjacke hat ein internes Heizystem, das regulierbar ist und pro Aufladung viereinhalb Stunden Wärme liefert. www.burton.at
Versichert verstauenAufgrund des Erfolges der Billigflieger ist die Anreise zum Wintersport via Flugzeug inzwischen weitaus weniger exzentrisch. Die Ski müssen da aber einiges aushalten: Schwungvoll vom Bodenpersonal in den Gepäckraum befördert, rumpeln sie dort während des Fluges munter herum. Wer um die Sicherheit seiner Bretter fürchtet, packt sie in das Base Camp Ski Sleeve: Dieser Skisack ist so stabil gefertigt, dass den Ski auch Grobheiten und Stöße wenig anhaben können. Damit kann man beruhigt abheben. www.thenorthface.com
Karten konsultierenUmwege erweitern die Ortskenntnis. Jedoch kann es recht anstrengend werden, wenn man sich beim Skifahren ständig verirrt. Orientierungshilfe gibt da die App iTrailMap 3D App: Die liefert auf das iPhone Karten und weitere nützliche Informationen von über 780 Skigebieten weltweit. www.app-store.de (Johannes Lau/Der Standard/rondo/05/02/2010)

Inspektor Gadget

mehr
  • Inspektor Gadget Grillanzünder im Eurogewand

    Ansichtssache | 11 Postings
    Dinge, die wir haben wollen sollen - gesucht und gefunden von Johannes lau
  • Inspektor Gadget Plüschtier für Atheisten

    Ansichtssache | 14 Postings
    Dinge, die wir haben wollen sollen - gesucht und gefunden