Kult-Kieberer

12. Oktober 2010, 15:37

Verehrung für Herrn Kottan

Die "Krone" berichtet unter der Schlagzeile "Comeback eines Kult-Kieberers" über einen neuen Film, in dem Peter Patzak den Herr Major Kottan wieder auferstehen lässt. In dieser Schlagzeile hat das Kompositum "Kult-Kieberer" meine Aufmerksamkeit geweckt. Bekannterweise hat das Wort "Kult" - in früherer Zeit einmal der Gottesdienst, die religiöse Verehrung - in der Gegenwart eine enorme Ausweitung seiner Ursprungsbedeutung erfahren, sodass sich heute nicht nur Götter kultischer Huldigung erfreuen, sondern auch eine geradezu inflationär wachsende Anzahl diversester Erscheinungen aus der säkularen Sphäre: Wir kennen Kult-Filme; Kult-Romane; Kult-Models; Kult-Beisl; den steirischen Kult-Barkeeper Albert Trummer im New Yorker Chinatown; den Kult-Shooter "Halo Reach"; Kult-Designer usw. usf. Lediglich von einem "Kult-Kieberer" hatte ich bis dato noch nicht gehört: Daher bitte ich ihn ja auch für diese Folge von "Winders Wörterbuch" eilends vor den Vorhang.

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at