Käsiade

Dabeisein ist alles

Ein Jubiläum gilt es nachträglich zu feiern: Vom 11. bis zum 13. November hat heuer die mittlerweile nun auch schon wieder zehnte "Käsiade" in Hopfgarten im Brixental stattgefunden. Diese vom Verein der Käsereien und Molkereifachleute ausgerichtete Veranstaltung hat ihren Namen nach dem Muster der Olympiade gebildet, nur dass bei der Käsiade natürlich keine Emmentaler geworfen und nicht über Parmesanlaibe gehüpft wird. Vielmehr werden diverse Käse fachmännisch verkostet und die Hersteller sodann mit dem "Käse-Oscar Peak of Quality" prämiert.

Dieses iaden-Prinzip ließe sich selbstverständlich ohne große Mühe ausweiten: Einerseits wäre eine Ausdifferenzierung in Richtung einzelner Käsesorten denkbar (Camembertiade, Goudiade usf,), aber auch iaden auf anderen Lebensmittelgebieten, wie Wurstiaden, Brotiaden, Limonadiaden und ähnliches mehr. Ich nehme an, die p.t. Leser-Gourmets werden noch etliche gschmackige Ideen beisteuern können, an welchen iaden besonderer Bedarf herrscht.

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at

Mehr zum Thema Winders Wörterbuch zur Gegenwart