Foto: Gräfe und Unzer Verlag

Wenn die Sonne lockt

23. März 2011, 16:59

Mit "Mein Balkon" lässt es sich am Sofa vom Sommer träumen

Die ersten frühlingshaften Tage machen Lust aufs Draußensein. Da die kälteempfindlichen neuen Balkon- und Terrassenpflanzen erst Ende April/Anfang Mai gesetzt werden sollten, bleibt noch genug Zeit, sich über die Gestaltung des Outdoor-Refugiums Gedanken zu machen. Der Ratgeber „Mein Balkon" von Esther Herr bietet eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Von romantisch, kitschig bis puristisch ist bei den 13 Designvorschlägen wohl für jeden Geschmack etwas dabei, wenngleich Leute, die einen reduzierten Stil lieben, eine kleinere Auswahl vorfinden, als jene, die gerne bunt und üppig dekorieren. Aber man muss man die Sachen ja nicht 1:1 umsetzen, es geht um Inspiration und eine klare Linie.

Das Buch hilft, sich zunächst einmal Gedanken darüber zu machen, wie man seinen Balkon oder seine Terrasse am besten nutzen will: Soll draußen nur gefaulenzt werden, sollen viele Gäste bewirtet und „begrillt" werden, oder will man seinen grünen Daumen beim Pflanzen von Essbarem zum Einsatz bringen. Zu diesem Thema werden auch praktische Tipps bezüglich Schatten- und Sonnenpflanzen gegeben, und jeweils vier Lieblingspflanzen bei den verschiedenen Dekorationskapiteln vorgestellt. Handarbeits- und Handwerksbegabte finden zahlreiche Anleitungen zum Selbermachen.

Ein Buch, perfekt geeignet zur Einstimmung auf die warme Jahreszeit, nicht nur für Neobalkon- und Terrassenbesitzer. (ped, derStandard.at)