Ich kann Kanzler

12. April 2011, 13:57

Beruflich leistungsfähig

Ich kann Kanzler: Dieses Prachtstück von einer Selbstbeschreibung beruflicher Leistungsfähigkeit hat auch schon einer deutschen Fernsehsendung den Namen gegeben. Es ähnelt in seiner klobigen grammatikalischen Struktur bekannten germanotürkischen Ausdrücken wie "Ich mach Dich Krankenhaus" und bereitet Sprachpflegern oder Deutschprofessoren nicht wirklich Freude. Selbstverständlich ist das Können nicht auf den Kanzler beschränkt, sondern eignet sich auch für andere Berufe wie etwa "Ich kann Minister", "Ich kann Neurologe", "Ich kann Kolumnist" und so fort. Einer, der besonders gut Minister konnte, war der unvergessene Hubert "Ich kann Englisch" Gorbach. Die verehrte Leserschaft ersuche ich aber, an Ort und Stelle zu beweisen, ob sie Poster können. Nichts wie ran an die Tasten!

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbetenan christoph.winder@derStandard.at