Marxbox

Beeindruckende Schachtelvielfalt

Großes tut sich in St. Marx, was man unter anderem am Auftauchen der Marxbox erkennen kann. Sie zu beschreiben, überlasse ich der Webseite www.neumarx.at : "Ein Bindeglied zwischen Alt und Neu, zwischen Tradition und Moderne: Die Marxbox ist ein multifunktionales Labor- und Bürogebäude auf höchstem technischem Stand. Sie ist der erste Teil der Komplettierung des Campus Vienna Biocenter VBC in Neu Marx. Mächtig thronen die beiden Stiere auf ihren breiten Sockeln. Daneben wartet das alte Portierhäuschen auf seine baldige Sanierung. Über sein Dach wächst seit einem Jahr die Zukunft: Die Marxbox, erster Bauteil für eine große Erweiterung des Biotechnologiestandorts Neu Marx, stülpt sich über das denkmalgeschützte Gebäude am Eingang zum Stadtentwicklungsgebiet Neu Marx." Mich hat die "Marxbox" dazu inspiriert, nach anderen Box-Komposita im Internet Ausschau zu halten, und ich war ehrlich von der Boxenvielfalt beeindruckt, auf die ich da gestoßen bin: Ich zitiere, sehr, sehr auszugsweise: Die Black Box, die Blue Box (kannte ich schon), pandoras-box, M-Box, Öko-Box, Drop-Box, Chiu-Box, GO-Box, Boxee Box, Fox Box, Astrobox, Au-Pair-Box und so weiter und so fort. Womöglich fühlen sich ja die p.t. Leserinnen und Leser inspiriert, die eine oder andere Box ihrer Wahl in den Posting-Raum unter diesem Eintrag hineinzuboxen.

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbetenan christoph.winder@derStandard.at

Mehr zum Thema Winders Wörterbuch zur Gegenwart