Google+ Einladungen sollen einfacher werden

7. August 2011, 19:34

Mit Hilfe von Links möchte Google die Einladungen für sein soziales Netzwerk vereinfachen

Google+ befindet sich immer noch in der Beta-Phase, darum kann man sich nicht einfach anmelden, sondern benötigt von jemandem, der bereits in Google+ ist, eine Einladung. Um den Zugang ein wenig zu vereinfachen, wird Google Usern die Möglichkeit geben, Freunde oder auch Unbekannte mit Hilfe eines Links einzuladen, wie Google+ Entwickler Balaji Srinivasan in seinem Stream schreibt.

Ohne E-Mail-Adresse

Dieser kann in anderen sozialen Netzwerken oder auf einer anderen Seite gepostet werden und geneigte Nutzer können sich dann über diesen Link anmelden. Das vereinfacht nicht nur den Zugang zu Google+, sondern auch diejenigen die einladen, müssen sich nicht mehr durch unzählige Anfragen durchklicken, um Andere einzuladen. Außerdem muss man nun nicht mehr die E-Mail-Adressen der anderen Personen kennen.

 

150 Personen

Derzeit wird die Möglichkeit schrittweise allen Google+ Nutzern zugänglich gemacht. Danach können sich 150 Personen über diese Verknüpfung registrieren. (soc)

Social Media

mehr