Jacke wie Börse

Ansichtssache | Daniela Rom
11. August 2011, 14:14
1 von 8
Wer sich dieser Tage vermehrt televisionär auf Finanzkanälen herumtreibt, den begleiten die - vorwiegend - Herren in den modisch eher zweifelhaft geschnittenen Sakkos auf Schritt und Tritt. Nicht die Moderatoren, die müssen sich angesichts der schweißtreibenden Börsenachterbahnfahrten eher hemdsärmelig lässig geben. Gemeint sind die Kollegen der US-amerikanischen Börsenparketts, vor allem die New Yorker Börse wird gern als Hintergrund für die alltägliche Börsenhysterie genommen.
foto: epa

Wer sich dieser Tage vermehrt televisionär auf Finanzkanälen herumtreibt, den begleiten die - vorwiegend - Herren in den modisch eher zweifelhaft geschnittenen Sakkos auf Schritt und Tritt. Nicht die Moderatoren, die müssen sich angesichts der schweißtreibenden Börsenachterbahnfahrten eher hemdsärmelig lässig geben. Gemeint sind die Kollegen der US-amerikanischen Börsenparketts, vor allem die New Yorker Börse wird gern als Hintergrund für die alltägliche Börsenhysterie genommen.

1 von 8

Finanzmarktkrise

mehr