Mozilla startet Schulungsplattform "Open Badges"

16. September 2011, 12:13
Abschlüsse in soziale Netzwerke einbinden

Mit der Open Badge Infrastruktur hat Mozilla ein Projekt vorgestellt, mit dem digitales Lernmaterial auf einfache Art und Weise im Netz geteilt und verbreitet werden kann. Anbieter können Kurse zur Verfügung stellen, für die es nach erfolgreicher Absolvierung einen "Badge", also ein Abzeichen, gibt. 

Einbindung

Diese Badges können dann in Bewerbungsunterlagen oder sozialen Netzwerke der Absolventen eingebunden werden. Mehr Informationen gibt es hier. In einer PDF-Präsentation wird erklärt, wie Nutzer von der Open Badge Infrastruktur profitieren können. Ein Argument ist, dass Arbeitgeber sich bereits seit geraumer Zeit nach potenziellen Bewerbern im Netz, und da speziell in sozialen Netzwerken, umsehen. Praktisch, hier schon mal den CV zu deponieren. (ez)

Innovationen

mehr