Verbund: Morgan Stanley hebt Empfehlung an

7. Dezember 2011, 19:16

Wien - Die Analysten von Morgan Stanley haben ihre Empfehlung für die Titel des Verbund von "Equal-weight" auf "Overweight" angehoben. Das Kursziel wurde gleichzeitig von 27,50 Euro auf 24 Euro reduziert.

Für die Wertpapierspezialisten ist die Aktie derzeit zu günstig. Den jüngsten Ausverkauf bei den Anteilsscheinen des Versorgers, welcher nach Meinung der Analysten durch einen Preissturz bei Kohle angetrieben wurde, stufen sie als übertrieben ein.

Die Experten sehen für das laufende Jahr 2011 einen Gewinn je Titel von 1,07 Euro. In den beiden Folgejahren 2012 und 2013 belaufen sich die Gewinnschätzungen auf 1,53 Euro bzw. 1,77 Euro je Titel. Für 2011 wird zudem eine Dividende in Höhe von 0,48 Euro je Papier prognostiziert. Für 2012 und 2013 rechnen die Analysten mit einer Dividende von 0,70 bzw. 0,88 Euro je Anteilsschein. (APA)

Analysten-Stimmen

mehr
  • Börsenotierte Unternehmen Analystenstimmen vom 17.12

    Erste Group zu Semperit und Telekom Austria, Baader Bank zu Porr
  • Börsenotierte Unternehmen Analystenstimmen vom 15.12

    Erste Group zu OMV, Deutsche Bank zu EVN, Credit Suisse zu Voestalpine, Baader Bank zu Lenzing