Erst 100.000 Abonnenten für "The Daily"

6. Februar 2012, 11:24

Rupert Murdochs Multi-Millionen-Projekt "The Daily" kann die hochgesteckten Erwartungen nicht erfüllen

Laut einem Artikel der New York Times kommt Rupert Murdochs iPad-Zeitung "The Daily" nicht in Schwung. Vor einem Jahr gestartet, hat die Tablet-Zeitung trotz dreißig Millionen Dollar Start-Investion nach einem Jahr erst 100.000 Abonnenten, die 99 Cent pro Woche oder 39,99 Dollar pro Jahr bezahlen. Zusätzlich werden 250.000 Unique User pro Monat erreicht. Damit scheint das hochgesteckte Ziel, in fünf Jahren mit "The Daily" den Break Even zu erreichen, noch in weiter Ferne zu liegen. (red)

Digital

mehr