Salzburger Festspiele stellen Buchhaltung um

23. März 2012, 18:20

Nach Kritik stellen die Salzburger Festspiele erstmals eine Jahresbilanz, sowie eine Gewinn- und Verlustrechnung auf

Salzburg - Nach Kritik des Rechnungshofes stellen die Salzburger Festspiele erstmals eine Jahresbilanz, sowie eine Gewinn- und Verlustrechnung auf. Gleichzeitig übernimmt der ehemalige kaufmännische Direktor der Bregenzer Festspiele, Franz Salzmann, die Leitung der internen Revision, die entgegen der RH-Empfehlung doch im Festspiel Kuratorium angesiedelt bleibt. (ruep, DER STANDARD, 24./25.3.2012 )

Salzburger Festspiele

mehr