Web ›› Apple

Foxconn-Mitarbeiter: iPhone 5 kommt im Juni

3. April 2012, 15:30
Personalanwerber erklärt im Fernsehinterview, dass bis zu 18.000 zusätzliche Mitarbeiter gesucht würden

Ein Personalanwerber beim Apple-Zulieferer Foxconn hat in einem Interview mit TV Tokyo ausgeplaudert, dass das iPhone 5 im Juni auf den Markt kommt. Die Produktionsfirma stelle daher derzeit verstärkt Mitarbeiter ein.

18.000 Mitarbeiter gesucht

Rund 18.000 Mitarbeiter würden gesucht, um die Produktion des iPhone 5 für einen Marktstart im Juni aufzustocken. Ob der Mitarbeiter wusste, dass er gefilmt wird, ist jedoch anzuzweifeln. Kotaku weist darauf hin, dass die Fernsehkameras in großem Abstand zu Journalist und Interviewtem aufgebaut gewesen seien.

Typischer Termin für Marktstart

Zudem ist es möglich, dass der Personalvermittler selbst ins Blaue geraten hat, um neue Mitarbeiter zu rekrutieren. Ein Marktstart im Juni ist indes durchaus denkbar. Bislang hat Apple alle neuen iPhone-Modelle im Sommer eingeführt. Einzige Ausnahme war bislang nur das iPhone 4S im vergangenen Herbst. (red, derStandard.at, 3.4.2012)

Apple

mehr