Brainworker gewinnt Rote-Kreuz-Aktionswoche "Blutspenden verbindet"

4. April 2012, 14:08

Die Diversity-Marketing-Agentur Brainworker betreut für das Österreichische Rote Kreuz die Aktionswoche "Blutspenden verbindet". Gemeinsam mit der Abteilung Migration wird die Aktionswoche in relevanten ethnischen Communities konzipiert und umgesetzt.

Minoo Amir-Mokri, Leitung der Abteilung Migration im OeRK, über die Zusammenarbeit: "Ethnomarketing ist für uns kein weiterer Kommunikationskanal für klassische Marketingbotschaften, sondern eine Chance auf direkte Art und Weise mit neuen BlutspenderInnen zu interagieren. Für diese Form der Dialogführung braucht es jemanden, der Ethnomarketing wirklich versteht - und wir freuen uns, in diesem Sinne von der Agentur Brainworker -Community Marketing unterstützt zu werden." (red, derStandard.at, 4.4.2012)

Werbung & PR

mehr