Umfrage: Mehrheit gegen Schule ab 9 Uhr

5. April 2012, 09:45
Umfrage: 69 Prozent gegen Verschiebung des Schulbeginns

Soll die Schule um eine Stunde später beginnen? Diese Frage steht derzeit zur Diskussion. Das Nachrichtenmagazin "Profil" berichtet nun in einer Vorabmeldung, dass die Mehrheit der ÖsterreicherInnen für einen Verbleib des Schulbeginns um 8 Uhr ist. Das geht aus einer Umfrage hervor, die das Meinungsforschungsinstitut Karmasin Motivforschung im Auftrag von "Profil" durchgeführt hat. Laut der Umfrage sprechen sich 69 Prozent der Befragten gegen eine Schule um 9 Uhr aus, 20 Prozent sind für eine Verschiebung des Schulbeginns. (red, derStandard.at, 5.4.2012)

Schule & Unterricht

mehr