Wiener Börse feiertagsbedingt geschlossen

9. April 2012, 12:45

Wien  - Die Wiener Börse bleibt nach dem Karfreitag auch am Ostermontag feiertagsbedingt geschlossen.

Die Wiener Börse hat die Sitzung am Donnerstag bei durchschnittlichem Volumen mit sehr schwachen Notierungen beendet. Der ATX fiel deutlich um 32,36 Punkte oder 1,55 Prozent auf 2.059,73 Einheiten. Damit lag die tatsächliche Entwicklung des Leitindex rund 50 Punkte unter der heutigen Händlerprognose im APA-Konsensus von 2.110 Punkten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York -0,05 Prozent, DAX/Frankfurt -0,12 Prozent, FTSE/London +0,34 Prozent und CAC-40/Paris +0,19 Prozent. (APA, 6.4.2012)

Marktberichte

mehr