Asus Transformer: "Ice Cream Sandwich" für 3G-Version

6. April 2012, 11:19
Nach der WLAN-Ausgabe nun auch jene mit 3G-Modul mit Android 4.0 versorgt

Als besonders flott im Ausliefern von Updates für die eigenen Tablets hat sich in den letzten Monaten der Hardwarehersteller Asus herausgestellt. Nach einem Upgrade auf Android 4.0 für das aktuelle "Transformer Primer" und die WLAN-Ausgabe des Vorgängers "Asus Eeepad Transformer" folgt nun die nächste Ankündigung.

Update

Wie das Unternehmen auf seiner deutschsprachigen Facebook-Seite verkündet, wird ab sofort auch das Update für die UMTS-Version des Transformer ausgeliefert. In diversen Foren berichten NutzerInnen davon, dass sie die neue Version automatisch an ihre Geräte geschickt bekommen haben. Eine manuelle Installation unter Zuhilfenahme eines Rechners ist hier also nicht notwendig.

Honeycomb

Das Transformer wurde ursprünglich mit Android 3.x "Honeycomb" ausgeliefert, das Update bringt also zahlreiche "Ice Cream Sandwich"-spezifische Verbesserungen, die wir in einem früheren Artikel ausführlich beschrieben haben. (red, derStandard.at, 6.4.2012)

Innovationen

mehr