Foto: Brian Finke

Traurige Bilder von Schreibtischessern

Ansichtssache |
14. Juli 2016, 05:30

"Desktop Dining" heißt das neue Phänomen – der New Yorker Brian Finke hielt die Tristesse der schnellen Mahlzeit fotografisch fest

Kaum einer nimmt sich noch Zeit zum Mittagessen: Die fünf Minuten zwischen dem Meeting, auf dem Weg zum Termin, müssen genügen. Viele essen auch gleich am Schreibtisch. In Amerika tun das angeblich fast zwei Drittel der Berufstätigen – Soziologen geben dem Phänomen bereits einen Namen: "Desktop Dining". Der New Yorker Fotograf Brian Finke lichtete für das "New York Times Magazine" Schreibtischesser in zehn Büros ab. Auch DER STANDARD zeigt seine Fotos: