Foto: Hersteller

Parfumtest: Basil & Neroli von Jo Malone

Test |
14. Dezember 2016, 08:54

Sonne, Zitrusfrüchte, kühle Brise und leichtes Leben

Die Frage ist schnell beantwortet. Das riecht großartig. Es duftet nach Sonne, Zitrusfrüchten, kühler Brise und leichtem Leben – genau das, was man braucht, wenn einem der November so richtig in die Knochen fährt. Und das Beste daran ist die Ausbalanciertheit: weder zu süß noch zu schwer, ein Duft, der einen durch den ganzen Tag begleiten kann.

Frau Malone hat den Duft folgerichtig und marketingtechnisch listig als Unisex-Produkt ausgerufen, die Britin leistet mit diesem Cologne somit auch einen Beitrag, dass er & sie einander künftig besser riechen können. Basil & Neroli – eine Kombination aus Kräutern des Südens und der Essenz von Neroliöl, das aus der gleichnamigen Bitterorange gewonnen wird, weht sanft in die Nase und bleibt auch dort. Schön sommerlich. (Petra Stuiber, RONDO, 14.12.2016)