Foto: Geli Goldmann

Pop-up Dorms Seestadt: Adresse mit Ablaufdatum

Ansichtssache |
10. April 2017, 14:51

Man nehme ein unbebautes Grundstück, vereinbare mit dem Eigentümer eine Nutzungsdauer und setze darauf ein Studentenheim in Kistenbauweise. Vorvergangene Woche wurden die neuen Pop-up Dorms in der Seestadt Aspern eröffnet.