Foto: (AP/Aaron Favila)

Serena Williams geht in Babypause

20. April 2017, 08:09

Tennisstar ist schwanger und erwartet ihr erstes Kind im Herbst

Los Angeles – Tennisstar Serena Williams ist schwanger. "Ich freue mich zu bestätigen, dass Serena im Herbst ein Kind erwartet", schrieb ihre Agentin Kelly Bush Novak am Mittwoch.

Zuvor hatte Williams die freudige Nachricht mit einem Foto mit dem vielsagenden Titel "20 Wochen" angedeutet, das sie über Snapchat verschickte. Darauf posierte die 35-Jährige in einem gelben Badeanzug, der einen leicht gerundeten Bauch erkennen lässt.

Verlobung im Dezember

Im Dezember hatte Williams ihre Verlobung mit dem Mitgründer des Onlinenetzwerks Reddit, Alexis Ohanian, bekanntgegeben. Ihr Freund sei in Rom vor ihr niedergekniet und habe um ihre Hand angehalten, verkündete Williams in Gedichtform auf ihrer Reddit-Seite.

Via Twitter gratulierten bereits der amerikanische Tennisverband USTA, der Fed-Cup, der Davis-Cup und die die Spielerinnenorganisation WTA zur Schwangerschaft.

23 Titel

Am kommenden Montag löst Williams die Deutsche Angelique Kerber an der Spitze der Weltrangliste ab. Williams hat in diesem Jahr erst zwei Turniere gespielt, durch ihren Triumph bei den Australian Open krönte sie sich mit 23 Major-Titeln zur Rekordhalterin und ließ Steffi Graf (22 Titel) hinter sich. Seit dem Finale Ende Jänner gegen ihre Schwester Venus hat Serena kein Match auf der WTA-Tour mehr bestritten. Sollte sie tatsächlich in der 20. Schwangerschaftswoche sein, wäre sie bei dem Match bereits schwanger gewesen. (APA, 20.4.2017)