Foto: APA/AFP/DOMINIQUE FAGET

Smogalarm: In diesen Metropolen herrscht dicke Luft

Ansichtssache
4. Mai 2017, 06:00

Während es in europäischen Metropolen selbst bei hoher Einwohnerzahl nur selten Anlass zur gesundheitlichen Besorgnis gibt, überschreiten die Feinstaub-Werte in anderen Teilen der Erde die Höchstgrenzen oftmals um ein Vielfaches. Das auf Krisen- und Frühwarnsysteme spezialisierte Unternehmen A3M aus Tübingen hat dabei besonderes Augenmerk auf Städte gelegt, die für Reisende eine große Rolle spielen.