Foto: Lukas Friesenbichler

Im Test: Sechs Trockenshampoos

Ansichtssache |
7. Mai 2017, 11:00

Auftragen, ausbürsten – fertig ist die Haarpracht. Nicht nur hormongeplagte Teenager lieben die boomenden Puder-Shampoos, die kein Wasser brauchen

Auftragen, ausbürsten und fertig ist die frische Haarpracht. Nicht nur hormongeplagte Teenagerhäupter lieben die momentan boomenden Puder-Shampoos, die kein Wasser brauchen. Als Ersatz für Haarwäsche sollten sie natürlich nicht dienen, als Überbrückung für einen Tag länger ohne Wäsche sind sie aber ganz praktisch und auch beim Frisurenstylen bieten sie besseren Halt.