Foto: APA/AFP/TIMOTHY A. CLARY

"Gulliver's Gate": New York hat jetzt auch ein Minimundus

Ansichtssache
10. Mai 2017, 15:06

In New York gibt es jetzt detailgetreue Mini-Kopien von 50 Sehenswürdigkeiten

New York hat als neue touristische Attraktion eine Weltreise im Schnelldurchgang anzubieten. In der 40 Millionen Dollar (knapp 38 Millionen Euro) teuren Dauerausstellung "Gulliver's Gate" (Gullivers Tor) sind berühmte Sehenswürdigkeiten aus 50 Ländern im Miniaturformat abgebildet.