Anderlecht zum 34. Mal belgischer Meister

18. Mai 2017, 23:07

Rekordchampion wird des Gewinnens nicht müde

Charleroi – Der RSC Anderlecht ist zum 34. Mal belgischer Fußball-Meister. Der Rekordchampion fixierte den Titel am Donnerstagabend in der vorletzten Runde mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen Charleroi.

Matchwinner für die Gäste war der polnische Teamspieler Lukasz Teodorczyk, ein Leihspieler von Dynamo Kiew. Der 25-jährige Stürmer traf zweimal und hält damit schon bei 30 Pflichtspieltoren in dieser Saison. (APA, 18.5.2017)