Foto: Picturedesk

Das Spiel mit der Schöpfung: Bücher rund um die Gen-Schere

Ansichtssache
11. September 2017, 07:00

Neuerscheinungen zum Genome-Editing vermitteln Grundzüge der Methode und thematisieren ethische Fragen

Da es sich bei Genome-Editing um ein noch junges Forschungsfeld handelt, gibt es dazu erst wenige populärwissenschaftliche Bücher. Aktuelle Neuerscheinungen zum Thema vermitteln die Grundzüge der neuen Technologie und thematisieren ethische Fragen