Foto: Merlicek & Grossebner

Neue Greenpeace-Kampagne mit Josef Hader

19. Juli 2017, 10:49

Mit dem Motto "Glaub nicht alles, was du liest" zum Mindesthaltbarkeitsdatum

Wien – Wenn Josef Hader im Radio von menschenfressenden Krokodilen und scheinbar abgelaufenem Joghurt erzählt, regt das zum Schmunzeln an. Aber auch zum Nachdenken über die Bedeutung des Mindeshaltbarkeitsdatums (MHD).

Mit dem Slogan "Glaub nicht alles was du liest", macht Greenpeace darauf aufmerksam, dass Produkte viel länger haltbar sind, als das MHD angibt.

foto: greenpeace / mitja kobal

Umgesetzt wurde die Kampagne für Out-of-Home, Print und Radio von der Agentur Merlicek & Grossebner.

Credits:

Auftraggeber: Greenpeace / Agentur: Merlicek & Grossebner / Illustration: HFA Studio / Tonstudio: Soundfeiler (red, 19.7.2017)