Umfrage sieht ÖVP auch in Wien vor SPÖ

Kurz auch in einer Umfrage des Research-Affairs-Instituts weiter klar voran

Wien – In am Samstag veröffentlichten Umfragen liegt die ÖVP von Sebastian Kurz weiterhin klar in Führung. Neu ist allerdings, dass laut einer Umfrage des Research-Affairs-Instituts für die Tageszeitung "Österreich" erstmals auch im traditionell roten Wien die Volkspartei vor der SPÖ auf Platz eins geführt wird.

Laut dieser Umfrage hält die ÖVP in der Bundeshauptstadt derzeit bei 28 Prozent und damit vor der SPÖ mit 27 Prozent. Die FPÖ von Heinz-Christian Strache folgt mit Respektabstand mit 19 Prozent. Bei dieser Erhebung mit insgesamt 600 Befragten betrug die Stichprobe für Wien allerdings nur 100 Personen. Der Befragungszeitraum deckt die Tage vom 31.7. bis zum 3.8. ab.

Österreichweit weist diese Umfrage die ÖVP mit 34 Prozent weiterhin klar auf Platz eins aus. SPÖ und FPÖ könnten demnach derzeit jeweils nur mit 23 Prozent der Stimmen rechnen. Die Grünen kommen hier derzeit auf sieben, die Neos auf fünf und die Liste Peter Pilz auf vier Prozent. (APA, red, 5.8.2017)

Mehr zum Thema Nationalratswahl 2017