Foto: Georges Desrues

Gelinaz! im Mühlviertel: Wenn Spitzenköche gemeinsam baden gehen

Ansichtssache |
21. August 2017, 20:51

Zum Koch-Netzwerktreffen Gelinaz! sind Spitzenköche aus der ganzen Welt nach Österreich gekommen, um gemeinsam am Herd zu stehen – und schwimmen zu gehen

Wenn Andrea Petrini, der Königsmacher unter den Gastro-Journalisten, ruft, dann kommen die Weltstars unter den Köchen gelaufen. Und zwar selbst dann, wenn er sie in ein verlorenes Nest im hintersten Mühlviertel bestellt. Dort, im fabelhaften Landgasthaus Mühltalhof der Familie Rachinger, fand vergangenes Wochenende ein sogenannter Gelinaz statt, ein von Petrini geschaffenes und unregelmäßig veranstaltetes Küchenchef-Treffen. Die Besetzung war äußerst prominent, der Gästeandrang gewaltig, die Stimmung ausgelassen, und zu essen gab’s auch genug.