Deutscher Schriftsteller und Regisseur Egon Günther tot

31. August 2017, 16:01

Er arbeitete erst in der DDR und ab 1970 im Westen

Potsdam – Der deutsche Filmregisseur und Schriftsteller Egon Günther ist tot. Er starb am Donnerstag in Potsdam im Alter von 90 Jahren, wie der Aufbau Verlag unter Berufung auf die Familie mitteilte. Günther wurde im Erzgebirge geboren und mit Verfilmungen wie "Lotte in Weimar" oder "Der Dritte" bekannt. Nach Auseinandersetzungen mit der DDR-Führung arbeitete er ab Ende der 1970er-Jahre im Westen. (APA, 31.8.2017)