Foto: afp / Joe Klamar

Kurz präsentiert seinen "Gerechtigkeitsplan" für Österreich

5. September 2017, 10:32

Am Vormittag stellte sich der ÖVP-Chef den Fragen zum ersten Teil seines Wahlprogramms

Wien – Weniger Steuern und weniger Ausländer – so lässt sich der erste von drei Teilen des ÖVP-Wahlprogramms kurz zusammenfassen, den ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz am Dienstag um 11 Uhr präsentierte. Unter dem Titel "Der neue Weg – Neue Gerechtigkeit & Verantwortung" kreisen 119 Seiten um die Schwerpunkte Steuern senken, Familien entlasten, Eigentum fördern und Zuwanderung ins Sozialsystem stoppen. Nachdem der Inhalt schon am Montag an die Medien weitergereicht wurde, gab es am Vormittag Gelegenheit für Fragen an Kurz. (red, 5.9.2017)