Make-A-Wish Österreich

Läuft ein Schimmel über die Reichsbrücke: Neuer Spot für "Make-A-Wish"

15. September 2017, 12:20

Regie führte bei "White Horse" Thomas W. Kiennast

Wien – Über die Reichsbrücke und durch die Wiener City: Pablo und Vini zeigten sich auch auf ungewohntem Terrain einsatzbereit für den neuen Spot von Demner, Merlicek & Bergmann für die Make-A-Wish-Foundation. Im Film ist das "White Horse" der Wusch von Amelie – der die Stiftung auch im richtigen Leben schon einen Wunsch erfüllt hat.

make-a-wish österreich

Thomas W. Kiennast ("Das tiefe Tal") führte bei dem Film Regie, die Produktion übernahm Das Rund. Die Agentur Demner, Merlicek & Bergmann (D,M&B) unterstützt die Make-A-Wish Foundation Österreich bereits seit mehreren Jahren.

Die Make-A-Wish Foundation Österreich erfüllt Herzenswünsche schwerkranker Kinder und Jugendlicher im Alter zwischen drei und 18 Jahren. Seit 1997 in Österreich aktiv, hat Make-A-Wish nach eigenen Angaben bisher mehr als 1000 Kinderwünsche erfüllt. (red, 15.9.2017)

Credits

Kunde Make-A-Wish Geschäftsleitung Andrea Scholz, Nina Verena Jahn

Agentur Demner, Merlicek & Bergmann CD Alistair Thompson Kundenberatung Martha Stockbauer Film/Funk/Fernsehen Jürgen Madl, Katharina Lürzer

Filmproduktion Das Rund Kamera/Regie Thomas W. Kiennast Steady Cam Robert Stopfer Produzentin Lisa Scheid Produktionsleiter Günther Zott Oberbeleuchter Benjamin Klein Special Effects Andreas Bösner Ausstattung Helga Göllner Schnitt Nadja Greißdörfer

Musik Cosmix