Foto: AP / Efrem Lukatsky

ESC-Gewinner Salvador Sobral benötigt Spenderherz

25. September 2017, 11:44

Wartet auf Intensivstation in portugiesischem Spital auf Herztransplantation

Lissabon – Der Gewinner des jüngsten Eurovision Song Contest, der portugiesische Sänger Salvador Sobral, benötigt dringend eine Herztransplantation und liegt derzeit auf der Intensivstation eines Spitals nahe Lissabon. Wie portugiesische Medien berichten, verabschiedete sich der 27-Jährige in einem Konzert sowie per Videobotschaft von seinen Fans – und zeigte sich dabei hoffnungsvoll.

Dass sein Gesundheitszustand fragil ist, sei bekannt, so der Sänger, der sich wegen seiner schweren Herzrhythmusstörungen bereits bei den Proben zum ESC einmal von seiner Schwester vertreten lassen musste, in seiner Botschaft. Nun sei es Zeit, "meinen Körper der Wissenschaft zu übergeben".

Aktuellen Berichten zufolge ist Sobral aufgrund der Schwere seiner Erkrankung an die erste Stelle der Liste der Empfänger von Herztransplantationen vorgerückt. (APA, 25.9.2017)