Foto: reuters/STEFANIE LOOS
User

Air Berlin: Ihre Erfahrungen mit der Fluglinie?

User-Diskussion
4. Oktober 2017, 07:00

Welche Geschichten verbinden Sie mit der insolventen Airline? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Forum!

Es waren keine guten Neuigkeiten für viele, die einen Flug mit Air Berlin gebucht hatten: Am 15. August musste die deutsche Fluglinie Insolvenz anmelden, der Flugbetrieb konnte seither nur durch einen Staatskredit von 150 Millionen Euro am Laufen gehalten werden. Die Verhandlungen ziehen sich zwar noch bis Mitte Oktober, doch bereits jetzt steht fest, dass der größte Teil der Airline an die Lufthansa gehen wird. Der Langstreckenbetrieb wird mit 15. Oktober vollständig eingestellt, ansonsten sei der Flugbetrieb bis November gesichert, heißt es. 100.000 Kunden dürften für ihre gestrichenen Langstreckenflüge vorerst kein Geld zurückbekommen, wie ein Unternehmenssprecher bestätigte. Betroffen seien demnach jene, die vor dem Tag der Insolvenzanmeldung Tickets gekauft hatten. Das Ende der Fluglinie stehe also bevor, und auf Ebay werden Air-Berlin-Giveaways wie 100 Schokoherzen schon um 2.000 Euro gehandelt.

Mehr gute oder schlechte Zeiten?

Auch auf der Facebook-Seite der Fluglinie gibt es den einen oder anderen nostalgisch-wehmütigen Kommentar:

Leider habt Ihr unsere nächste Verabredung gecancelt. ... also war das heute wahrscheinlich mein letzter Flug mit Euch. Das war ein sehr merkwürdiges Gefühl. Bei allen derzeitigen Schwierigkeiten hab ich am Montag und auch heute nur nette Mitarbeiter erlebt. Deshalb möchte ich einfach mal "DANKE" sagen. Zusammen hatten wir sehr viel mehr GUTE als schlechte Zeiten.

Doch bei den meisten Kunden macht sich aufgrund der zahlreichen Ausfälle Verunsicherung und Frustration breit. Diese Userin beschwert sich über die problematische Kommunikationspolitik der Airline:

Liebes airberlin Team, leider erreicht man telefonisch bei Euch niemanden. Eure Insolvenz tut mir wirklich Leid, weil ich sehr gerne mit Euch geflogen bin. Aber was ihr gerade mit den Kunden macht, ist eine Frechheit, zumindest eine Email könnte man den Kunden, deren Flüge gestrichen werden, schreiben.

Wie behalten Sie Air Berlin in Erinnerung?

Was waren Ihre Erfahrungen mit der Fluglinie? Was werden Sie in positiver Erinnerung behalten, was hat nicht funktioniert? Teilen Sie Ihre Geschichten im Forum! (aan, 4.10.2017)