Foto: Fifa 18

Tierischer Ronaldo-Schrei amüsiert "Fifa 18"-Spieler

26. September 2017, 12:20

Digitales Abbild des Real-Madrid-Stürmers feiert Tore mit einem etwas merkwürdigen "Siii"-Schrei

Der mehrfache Weltfußballer Christiano Ronaldo ist bekannt für seine ausdrucksstarken Gesten am Spielfeld. Um Ronaldos virtuellen Auftritt im Fußballspiel "Fifa 18" möglichst authentisch wiederzugeben, hat sich Spielhersteller Electronic Arts diese geballte Selbstinszenierung des Real-Madrid-Stürmers genau angesehen und ins digitale Rasenballett integriert. Dabei ist nicht jede Übersetzung ganz so perfekt gelungen, wie Gaming- und Sportmedien sowie erste Spieler melden.

Ronaldos merkwürdiger Freudenschrei in "Fifa 18"
theiwo
So klingt es im Original.
alex marian

Uuuiiii!

Für besonders Amüsement sorgt Ronaldos berühmter "Siii"-Ruf, den er manchmal nach einem Tor oder Sieg in die Kamera brüllt. Wie in mittlerweile mehreren Mitschnitten zu hören ist, klingt der Schrei im Spiel weniger nach dem originalen "Jaaa" als nach einem animalischen Brunftschrei.

Schon jetzt fürchten einige Online-Spieler, dass so manche Trolle die selbst ausführbare Geste nach einem Tor nutzen werden, um ihre Gegner zu enervieren. Aber vielleicht kommt ja zumindest noch ein Update, dass das "Siii" etwas treffender erklingen lässt. "Fifa 18" erscheint am 29. September für PC, PS4, Xbox One und Switch. (red, 26.9.2017)

wirspielen