Foto: APA/AFP/Dhan/Chakanna

"Krachen" bei Anruf: Apple bestätigt iPhone-8-Probleme

27. September 2017, 10:35

Der Bug soll bei einer "geringen Zahl von Nutzern" vorkommen und laut Apple ein Software-Problem sein

Seit fünf Tagen ist das iPhone 8 (Plus) erhältlich, nun gibt es erstmals Berichte über Bugs. So beschweren sich Nutzer darüber, dass das iPhone 8 bei Anrufen "kracht" und "ploppt". Das Telefonat könne zwar noch durchgeführt werden, allerdings sei das Geräusch laut The Verge "störend und komisch". Ein Youtube-Video hat die Problematik festgehalten:

photoadventures1

"Kleine Zahl von Nutzern"

Das Krachen bei Anrufen soll bei verschiedenen Mobilfunkanbietern auf der ganzen Welt auftreten. Es handelt sich also um kein spezifisches, sondern ein allgemeines iPhone 8-Problem. Laut Apple ist eine "kleine Zahl von Nutzern" betroffen. Ein Software-Update soll den Bug beheben. Wann dieses veröffentlicht wird, ist jedoch noch nicht bekannt. Apple hatte zuvor bereits Probleme bei seiner neuen Apple Watch 3. (red, 27.9.2017)