Gústi Productions

Island: Vor diesem Zebrastreifen halten Autofahrer garantiert

Video
29. September 2017, 12:10

Damit Autofahrer vor einem Zebrastreifen wirklich anhalten, testet eine isländische Kleinstadt 3D-Zebrastreifen

Der Zebrastreifen soll Fußgängern das sichere Überqueren einer Straße ermöglichen. Dass sich viele Autofahrer aber mitnichten daran halten, das ist nicht nur hierzulande virulent. Die isländische Kleinstadt Ísafjörður hat nun zu einer kreativen Maßnahme gegriffen: Ein Zebrastreifen, der so gestaltet ist, dass es aussieht, als würde man auf eine massive Barriere zusteuern. Durch diese optische Täuschung sollen Autofahrer gezwungen werden, abzubremsen. Angestoßen hat die kreative Verkehrsmaßnahme Ralf Trylla, Umweltbeauftragter des kleinen Fischerdorfs an der Nordwestküste des Landes. Er holte sich die notwendigen Genehmigungen von Polizei und Verkehrsbehörde. Vegmálun GÍH, eine Firma für Straßenbemalungen, machte sich daraufhin an die Umsetzung. Hier das Video:

gústi productions