Foto: derStandard/Hirner

Ein freundschaftliches 1:1 im Derby of Love

30. September 2017, 07:21

Vor über 6000 Zuschauern: Sport-Club und Vienna bleiben damit aber in den Niederungen der Regionalliga-Ost-Tabelle

Das Derby of Love, sprich das Regionalliga-Ost-Duell zwischen dem Wiener Sport-Club und dem First Vienna FC, endete diesmal mit einem 1:1-Remis.

foto: derstandard/hirner

6.173 Fans pilgerten zum Sportclub-Platz nach Wien-Hernals und sahen die Vienna durch Stehlik in der 31. Minute in Führung gehen. Die Döblinger können den Sack im Verlauf des Spiels aber nicht zumachen und so kann der Sport-Club seine kleine Negativserie unterbrechen und im dritten Spiel erstmals wieder punkten. Luxbacher scort in der 84. Minute für die Truppe von Neo-WSC-Coach Norbert Schweitzer.

foto: derstandard/hirner

In der Tabelle sieht es für beide Teams weiter düster aus. Die Vienna liegt mit sechs Punkten auf Rang 14, nur einen Zähler vor dem Sport-Club, der 16. und damit Vorletzter ist. (red, 30.9.2017)