Foto: APA/Jäger

ÖFB-Legionärsüberblick vor der WM-Quali

2. Oktober 2017, 09:06

Julian Baumgartlinger, Aleksandar Dragovic und Marc Janko kommen nicht zum Einsatz

Wien – Überblick über die Wochenendeinsätze der im ÖFB-Kader stehenden Legionäre vor den WM-Qualifikationspartien am Freitag (20.45 Uhr, live ORF 1) im Wiener Happel-Stadion gegen Serbien und am darauffolgenden Montag (20.45 Uhr, live ORF 1) in Chisinau gegen Moldau:

Daniel Bachmann (Watford)
schaffte es beim Auswärts-2:2 gegen West Bromwich nicht in den Kader.

Heinz Lindner (Grasshoppers Zürich)
stand beim Heim-0:0 gegen Basel im Tor.

Moritz Bauer (Rubin Kasan)
spielte beim 0:1 vor eigenem Publikum gegen Amkar Perm durch.

Kevin Danso (FC Augsburg)
war beim Heim-1:2 gegen Dortmund Ersatz.

Martin Hinteregger (FC Augsburg)
spielte gegen Dortmund durch.

Philipp Lienhart (Freiburg)
spielte beim 3:2-Heimsieg gegen Hoffenheim durch.

Aleksandar Dragovic (Leicester City)
stand beim 0:0 in Bournemouth nicht im Aufgebot.

Maximilian Wöber (Ajax Amsterdam)
absolvierte beim 4:0 in Heerenveen seinen ersten Liga-Einsatz in der Startelf und traf zum 4:0-Endstand.

David Alaba (Bayern München)
spielte beim Auswärts-2:2 gegen Hertha BSC durch.

Marko Arnautovic (West Ham)
fehlte beim Heim-1:0 gegen Swansea wegen einer Erkrankung.

Julian Baumgartlinger (Bayer Leverkusen)
wurde beim 1:1 auswärts gegen Schalke nicht in den Kader berufen.

Florian Grillitsch (1899 Hoffenheim)
kam in Freiburg in der 46. Minute aufs Feld.

Martin Harnik (Hannover)
spielte beim 1:2 bei Mönchengladbach durch und erzieltes das Tor seines Teams.

Florian Kainz (Werder Bremen)
wurde beim 0:0 vor eigenem Publikum gegen den Hamburger SV in der 63. Minute ausgewechselt.

Stefan Ilsanker und Marcel Sabitzer (beide RB Leipzig)
spielten beim 2:1 in Köln durch.

Guido Burgstaller (Schalke)
wurde in Hannover in der 46. Minute eingetauscht.

Michael Gregoritsch (FC Augsburg)
war gegen Dortmund bis zur 67. Minute im Einsatz.

Marc Janko (Sparta Prag)
war beim 0:0 auswärts gegen Dukla Prag nicht im Kader.