Raffl traf für Flyers bei finalem NHL-Testspiel

2. Oktober 2017, 14:53

2:5-Niederlage gegen die New York Islanders

San Jose (Kalifornien) – ÖEHV-Legionär Michael Raffl hat am Sonntag (Ortszeit) bei der 2:5-Pleite im finalen Preseason-Spiel seiner Philadelphia Flyers in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) gegen die New York Islanders das zwischenzeitliche 1:0-Führungstor erzielt. Der Stürmer war insgesamt 12:27 Minuten auf dem Eis. Die Flyers starten am Mittwoch (Ortszeit) bei den San Jose Sharks in die neue Spielzeit. (APA, 2.10.2017)