Foto: Corn

Lied trifft Big Band

2. Oktober 2017, 15:10

Die Lungau Big Band mit Ángela Tröndle

Die Existenz einer Big Band ist immer auch ein kleines logistisches und ökonomisches Wunder. Auch ist die Anfertigung in die Tiefe reichender Arrangements natürlich eine Tätigkeit, die erhebliche Kunstfertigkeit erfordert. Die Lungau Big Band hat sich nun mit einer Dame zusammengetan, die sich nicht nur versiert zwischen Songschreiben und vokaler Umsetzung von Geschichten bewegt. Auch die Verbindung mit einer Großbesetzung weiß sie gekonnt anzulegen. Ángela Tröndle also. Man kennt sie von Bands wie The Little Band from Gingerland.

Nun taucht sie mit der Big Band in opulente, atmosphärisch starke Klangwelten ein. Die Energie der Besetzung steht dabei auch im Dienste einer nie plump daherkommenden Dramatik. Kollektive Instrumentalideen und vokale Linien verschmelzen produktiv und heben regelrecht ab. Komplexität trifft Zugänglichkeit; exzellente Instrumentalisten würzen die Strukturen mit Soli. Eine interessante Sache. (tos, 2.10.2017)

3. 10. Porgy & Bess, 20.30

31. 10. Festsaal Mauterndorf, 20.00

1. 11. Kammgarn Hard, 20.00

2. 11. Kulturgelände Arge, Salzburg, 20.00

Links

Ángela Tröndle

Lungau Big Band