Foto: Liimtec

Grazer Start-up erhält für Taschen-Defibrillator 100.000 Euro in zwei Tagen

5. Oktober 2017, 11:19

Bisher wurde der PocketDefi 200 mal bestellt

Das Grazer Start-up Liimtec hat mit seinem Taschenformat-Defibrillator Pocket Defi in nur zwei Tagen 100.000 Euro über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo aufgestellt.

200 Bestellungen bisher

Das Gerät wiegt 400 Gramm und kostet in der Startphase 399 Euro. Bisher sind 200 Bestellungen eingegangen, die Auslieferung erfolgt 2018. Das Technologie-Start-up beschäftigt derzeit zehn Mitarbeiter. (APA, 5.10.2017)