Foto: sum

HP: Letzter Verfechter von Windows Phone wendet sich nun auch ab

7. Oktober 2017, 09:49

Konzern hatte letztes High-End-Smartphone mit Microsofts Betriebssystem im Angebot

HP hat nun auch von Windows Phone genug. Gegenüber The Register sagte ein Manager, dass es "keinen Sinn mehr ergebe" ein Windows Phone herzustellen, da Microsoft "eine andere Strategie verfolge" und "weniger Fokus" auf Windows Mobile lege.

Bis 2019 im Angebot

Erst kürzlich gab es Berichte zu einem Verkaufstopps des High-End-Smartphones Elite X3 von HP, das mit Windows Mobile 10 ausgeliefert wurde. Dies wurde vom Hersteller allerdings dementiert, bis 2019 soll das Gerät noch im Angebot bleiben.

Nachfolger wohl mit Android

Allerdings wird das Smartphone wohl nicht mehr weiter hergestellt werden und im Zuge dessen bereits vor genannten Termin verschwinden. Somit steht wohl auch das letzte High-End-Windows-Phone vor dem Exitus. HP hatte allerdings in der Vergangenheit angedeutet, dass es einen Nachfolger vom Elite X3 geben soll – dann aber wohl mit einem anderen Betriebssystem. (red, 07.10.2017)