Foto: Microsoft

Windows 10 Fall Creators Update: Arbeit beendet, bald Release

7. Oktober 2017, 11:50

Finaler Build an Vorabtester ausgerollt – allgemeine Veröffentlichung am 17. Oktober

Windows 10 Fall Creators Update bringt zuhauf Neuerungen und soll nun kurz vor seiner Veröffentlichung stehen. Laut WinFuture hat das Betriebssystem mit dem Build 16299 den "Release To Manufacturing"-Status erreicht, was bedeutet, dass die Arbeiten daran eingestellt wurden und das Update somit fertiggestellt ist.

Release am 17. Oktober

Vor einigen Tagen wurde Build 16299 an Vorabtester ausgeliefert, die sich im Insider-Programm und dem "Fast Ring" befinden. Nun haben auch Tester aus dem "Slow Ring" die Version erhalten. In weiterer Folge wird das Update wohl nun auch an Tester des "Release Preview Ring" ausgeliefert, bevor alle Nutzer dieses am 17. Oktober erhalten.

Update mit Tool beschleunigen

Wie von vorangegangen Updates bekannt wird dies allerdings stufenweise erfolgen. Das Update wird somit schrittweise an die Nutzer ausgerollt, wodurch manche dieses somit erst später erhalten. Ungeduldige können ansonsten auf das Media Creation Tool zurückgreifen, mit dem das Update ebenso durchgeführt werden kann. (red, 07.10.2017)