WarnerMoviesDE

Amazon produziert "Der Herr der Ringe" als TV-Serie

13. November 2017, 21:59

Die Vorgeschichte der Mittelerde-Saga wird ab 2020 nur für Amazon-Prime-Kunden zu sehen sein

Los Angeles/Seattle – Amazon verfilmt die Vorgeschichte der Mittelerde-Saga "Der Herr der Ringe" als TV-Serie. Man habe sich die Fernsehrechte für die Fantasy-Saga des britischen Schriftstellers J. R. R. Tolkien gesichert, gaben die Amazon Studios am Montag bekannt. Die Serie wird 2020 exklusiv bei Amazon Prime Video Premiere feiern.

Das Studio arbeitet dafür nach eigenen Angaben mit dem Tolkien Estate and Trust zusammen. Mehrere Staffeln und möglicherweise auch ein Spin-off seien geplant, Kunden werden das Amazon-Prime-Abo benötigen, um die Serie sehen zu können. In Mittelerde verortet, wird die Serienadaption eine neue Storyline vor der Handlung von "Der Herr der Ringe: Die Gefährten" erforschen, heißt es..

"Der Herr der Ringe" sei ein "Kulturphänomen", und man sei begeistert, die Fans auf eine "neue epische Reise" nach Mittelerde zu führen, erklärte Amazon. Tolkiens Werke gehören zu den erfolgreichsten der Literaturgeschichte, seine "Herr der Ringe"-Trilogie erschien 1954/1955, erst 1969/70 kam eine deutsche Übersetzung heraus.

warnermoviesde

Die dreiteilige Verfilmung unter der Regie des Neuseeländers Peter Jackson ("Die Gefährten", 2001; "Die zwei Türme", 2002; "Die Rückkehr des Königs", 2003) gewann zahlreiche Oscars. (APA, red, 13.11.2017)